Dienstag, 17. Mai 2016

Was für ein Wetter

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein paar schöne Pfingsfeiertage.
Bei uns war es sooooo kalt auf einmal, ich glaube das nennt sich 
die Eisheiligen, oder so.
Sagt mal wer hat denn die eingeladen ?
Sind die kühlen Genossen auch bei euch gewesen ?

Eigentlich blöde Frage, denn sie hocken ja immer noch bei mir 
; -)

Wir hatten es so schön warm schon und plötzlich rasselt es wieder an die 20 Grad den Berg hinab und wir dümpelten zu Pfingsten mit um die 5 Grad herum.

Es regnete auch immer mal wieder, und Regen ist leider so gar nicht mein Wetter.

Aber heute morgen hatten wir Glück und es kamen keine Regentropfen, also sind wir los getigert, richtung Wald und Feld.





Was für ein Durcheinander, vielleicht Überbleibsel vom dem starken Wind der jetzt die Tage hier immer wieder drüber hinweg gefegt hat


Ich komme, ich komme, hatte da hinten eben eine heiße Spur, und mein bibberndes Kinn mit Sabberschnute und zuckender Zunge deutet wohl auf eine weibliche Spur hin

; -)




Hier ist alles ganz schön hoch gewachsen, da kann man sich gut verstecken





 Ja hier gefällt es mir, und den Zecken aber leider auch. Werdet ihr auch gejagt von denen ?
Als hätte man etwas verbrochen.




 Der Himmel sieht jetzt doch wieder reichlich ungemütlich aus





vielleicht sollten wir aufbrechen bevor wir wieder im Regen stehen 
 



Hoffentlich beehrt uns bald der Sonnenschein wieder, so macht das Hundeleben doch viel mehr Spaß.

Bis bald, 
euer Sancho 

Kommentare:

  1. Bei uns ist das Wetter auch so den Bach runtergegangen und ich habe es sogar nochmal geschafft mich zu erkälten. Dabei waren wir schon so richtig in frühlingshafter Stimmung! Ich habe ja nichtmal was dagegen, wenn es etwas frischer ist, denn dann sind Genki und Momo fitter als bei den 28°C, die wir schon hatten, aber die Sonne kann doch dabei einfach Mal dableiben.
    Die Zecken lassen uns zum Glück dieses Jahr komplett in ruhe, wir hatten noch keine einzige bei zwei Hunden! Ich weiss auch nicht was wir machen, aber scheinbar machen wir es richtig.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Lieben,

    oh je erkältet sein ist natürlich genau das, was man nicht braucht. Gute Besserung.
    Ja du hast recht, zu warm sollte es auch nicht sein, das bekommt den Plattnasen nicht. Aber wie du schon sagst, Sonnenschein wäre trotzdem schön wenn der wenigstens mal bleiben würde.
    Sag mal was macht ihr denn gegen Zecken das sie euch so gut in Ruhe lassen ?

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch hier gab es einen Temperatursturz. Aber es blieb trocken und wir empfanden die kühleren Temperaturen angenehmer als die 27 Grad der letzten Woche. Zudem waren weniger Menschen unterwegs, was wir sehr genossen haben….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Socke,
      ja da hast du recht, da sind weniger Menschen unterwegs, was das spazieren angenehmer macht.
      Liebste Grüße, dein Sancho

      Löschen
  4. Hallo Sancho,
    die doofen Eisheiligen waren bei uns auch. Brrrr .... war das auf einmal kalt und stürmisch. Zum Glück soll es ab morgen wieder etwas aufwärts gehen mit den Temperaturen. Zecken gibt es hier auch ganz viele. Komischerweise hat nur Lotte welche. Emma hatte bis jetzt keine einzige. Wir haben keine Ahnung woran das liegt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ihr,
      oh je , so breit haben sie sich also gemacht, das es scheinbar jeden erwischt hatte mit der Kälte. Heute sieht es immer noch nicht besser aus. Naja wird schon noch.
      Also habt ihr nur Lotte-listige-Zecken, na so was, an mich hängt sich alles dran was im Wald wartet : -(
      Liebste Grüße, euer Sancho

      Löschen